Wör•ter

Gedanken, Gedichte, Geschichten

Gedanken

Gedanken können bereichern, zum Nachdenken anregen, neue Perspektiven aufzeigen. Genauso wie sie einem selber helfen, neue Einsichten und Erkenntnisse zu finden und den eigenen Horizont zu erweitern. Hier schreibe ich über das, was mich beschäftigt, was ich gerne teilen möchte.

Gedichte

Wörter an eine bestimmte Textform zu binden, gibt ihnen neue Bedeutungen und formt neue Gedanken. Gedichte ermöglichen neue Formen, Bilder, die beim Schreiben und Lesen entstehen. Sie erzeugen Gefühle und Emotion.

Geschichten

Geschichten basieren auf Fantasie und Imagination, auf dem Erdenken einer Situation, einer Zusammenkunft, eines Gedankengangs. In einer Geschichte formt sich kreatives Schreiben und lässt Wörter tanzen und Emotion erwachen.